Die ersten zwei Bürogebäude mit jeweils circa 11.200 Quadratmetern sowie 9.500 Quadratmetern Bürofläche entstehen im Bonner Stadtteil Endenich und zeichnen sich durch einen Campus-Charakter aus. Eine Mietfläche von rund 17.700 Quadratmetern wird im ersten Quartal 2024 von der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA) angemietet und verteilt sich auf beide Baufelder.

Swiss Life Asset Managers hat gestern ein gemeinsames Richtfest für zwei Büroimmobilien in dem Quartiersensemble „West.side Office“ in Bonn-Endenich gefeiert, die im vierten Quartal 2023 fertiggestellt und im ersten Quartal 2024 bezogen werden sollen. Insgesamt entstehen vor Ort auf fünf Baufeldern mit Campus-Charakter jeweils unterschiedliche Gewerbenutzungen mit 32.300 Quadratmetern, die größtenteils aus Bürofläche bestehen und nach DGNB Gold Standard zertifiziert werden.

Swiss Life Asset Managers erwarb die Grundstücke an der Siemensstraße im Mai 2018 von der Instone Real Estate Development GmbH. Die gewerblichen Flächen des Quartiers werden von einem Wohnanteil ergänzt, der von Instone entwickelt wurde. Das Unternehmen errichtet auf dem angrenzenden Grundstück mehr als 510 Mietwohnungen, hiervon wurden bereits etwa 280 bezogen. Weiterhin gibt es dort eine Kindertagesstätte, welche bereits in Betrieb ist. Das Quartier „West.side“ setzt den Startschuss für eine Aufwertung des Stadtteils durch neu entstehende Gewerbe- und Wohnnutzungen. Die industrielle Historie des Areals von über 130 Jahren soll hierbei weiterhin deutlich sichtbar bleiben. Dafür werden die Bestandsgebäude durch Neubauten, welche von der Industriearchitektur inspiriert wurden, ergänzt.

„Das Richtfest verdeutlicht unseren erfolgreichen Projektfortschritt, der in dieser von verschiedensten Herausforderungen geprägten Zeit ohne die herausragende Kooperation aller Beteiligten nicht möglich gewesen wäre“, freut sich Anett Barsch, Head of Development und Mitglied der Geschäftsleitung bei Swiss Life Asset Managers.

Das von der Firma Lupp errichtete Bürogebäude verfügt über eine Fläche von ca. 11.200 Quadratmetern und ist bereits vollständig von der BImA mit dem Zollamt vermietet. Das Objekt besteht aus einem 4 bis 6-geschossigen Büro-Bauteil mit einem großen Konferenzraum und einer flexiblen Grundrissstruktur, die eine potenzielle Multi-Tenant-Nutzung möglich macht. Im Mittelpunkt dieser Immobilie befindet sich zudem ein offen gestalteter und begrünter Innenhof.

Die Errichtung des weiteren Gebäudes wird von dem Bauunternehmen Bauwens durchgeführt. Das Erdgeschoss des viergeschossigen Bürokomplexes gliedert sich in zwei kleinteilige gewerblich genutzte Flächen mit circa 500 Quadratmetern, sowie Büroflächen mit etwa 9.000 Quadratmetern auf. Auf den Büroetagen befinden sich moderne Flächen, welche als Großraum-, Kombi- oder Zellenbüros genutzt werden können. Dieses Gebäude ist aktuell zu circa zwei Drittel ebenfalls an die BImA vorvermietet.

Swiss Life Asset Managers - Der Bauherr schlägt den symbolischen ersten Nagel - Michael Fischer, Associate Director Commercial Development bei Swiss Life Asset Managers

Der Bauherr schlägt den symbolischen ersten Nagel - Michael Fischer, Associate Director Commercial Development bei Swiss Life Asset Managers

Kontakt

Communications, Swiss Life Asset Managers, Deutschland
Stephan Pacho
Phone: +49 69 240031 447
media-de@swisslife-am.com