Pensionszusagen der betrieblichen Altersversorgung (bAV) vorteilhaft auslagern – so stärken Sie Ihre Bilanz und minimieren das Kostenrisiko.

Viele Unternehmen bieten ihren Mitarbeitenden eine betriebliche Altersversorgung in Form klassischer Pensionszusagen, die sich in der Bilanz niederschlagen. Solche Zusagen auf Alters-, Berufsunfähigkeits- und Hinterbliebenenrenten, die sich an Gehalt und Dienstalter bemessen, verlaufen dynamisch – und beinhalten erhebliche Planungs-, Bilanz- und Liquiditätsrisiken.

Ein guter Ausweg: Outsourcing der Versorgungsverpflichtungen aus der betrieblichen Altersversorgung

Lagern Sie Ihre Pensionsverpflichtungen aus der bAV in einen unserer professionell gemanagten Pensionsfonds aus. Mit der geeigneten Kapitalanlage, passender Volatilität und aktivem Risikomanagement minimieren Sie Ihr Risiko, aufgrund von Marktschwankungen Nachschüsse leisten zu müssen. Mit der Swiss Life Pensionsfonds AG gewinnen Sie einen erfahrenen Partner – sie wurde als rechtlich selbstständige Versorgungseinrichtung durch die Swiss Life AG Niederlassung Deutschland gegründet, einen der führenden Anbieter auf dem Gebiet der betrieblichen Altersversorgung. Die Swiss Life Pensionsfonds AG steht Unternehmen jeder Branche ab ca. 500 Versorgungsempfängern und 1000 Beschäftigten offen.

SL_EB_YE_Actuaries_OBJ_01_SP1A9067_3c_300dpi

Bilanz stärken, Risiken minimieren – und weitere Vorteile nutzen

  • Ein starker Partner an Ihrer Seite mit über 160 Jahren Erfahrung im Versicherungs- und Kapitalanlagegeschäft
  • Umfassende Expertise rund um die betriebliche Altersvorsorge, einschließlich Sozialpartnermodell    
  • Fingerspitzengefühl in der Beratung und Kommunikation mit Geschäftsführung, Betriebsräten, HR, Treasury und Finance
  • Auslagerung und damit Entkopplung der Pensionen von der HGB-Bilanz – betriebsfremde Risiken werden eliminiert, die Bilanzstabilität erhöht und Nachfinanzierungsrisiken aufgrund der Tiefzinsphase verringert  
  • Mögliche Variante der liquiditätsschonenden Auslagerung in mehreren Schritten – unter Wahrung der steuerlichen Förderung nach § 3 Nr. 66 EStG
  • Zweckgerichtetes Versorgungsvermögen auf Basis professioneller Kalkulation, starker Asset-Management-Expertise und Fachkompetenz im Management biometrischer Risiken
  • Administrative Entlastung und Kosteneinsparung durch Auslagerung der Rentenauszahlung und -verwaltung in den Pensionsfonds

Passgenaue Anlagestrategie für Ihr Unternehmen

  • Risikobewusste, diversifizierte Anlagestrategie mit dem Ziel solider und langfristig stabile  Erträge für Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
  • Kapitalanlage über zwei eigene Spezialfonds für die Auslagerung von Pensionsverpflichtungen aus der betrieblichen Altersversorgung
  • Beide Fonds investieren global über mehrere Anlageklassen und unterscheiden sich im Risiko-Rendite-Profil – ein individueller Anlagemix ist möglich  
  • Je nach Bedarf und Anlagevermögen unterstützen wir Sie auch gerne mit einem exklusiv für Ihr Unternehmen aufgelegten Spezialfonds
211012 Pensionsfonds Grafik beschnitten

Erfahren Sie mehr über die Swiss Life Pensionsfonds AG

Ihre Ansprechpartner